01.07.2012 Nothilfekurs für die 3. Oberstufe

Im Mai/Juni wurde im Hoga eine alte Tradition wiederbelebt: Unter der Leitung der Samariterinnen Susanna Meier und Margrit Fehr wurde erstmals wieder ein Nothilfe-Kurs für die 3. Klassen durchgeführt. 16 Teilnehmer bzw. Teilnehmerinnen konnten sich an 3 Mittwochnachmittagen darin schulen lassen, Erste Hilfe zu leisten. In Theorie und vielen praktischen Fallbeispielen wurde das Gelernte dann direkt ins aktive Helfen in Notsituationen umgesetzt. Dabei kam trotz der ernsten Thematik auch das Lachen nicht zu kurz, da immer wieder lustige Situationen entstanden. Am Ende erhielt jeder seinen Nothelfer-Schein, der 6 Jahre gültig ist, und zur Anmeldung für die Fahrprüfung benötigt wird.

Die beiden Kursleiterinnen führten mit sehr viel Klarheit und Orientierung durch den Kurs und es sei Ihnen hiermit nochmal ein ganz herzlicher Dank ausgesprochen!

Durch den Erfolg des Kurses hoffen wir, dass sich diese wiederbelebte Tradition erneut etablieren wird und auch in den folgenden Jahren wieder stattfinden kann.