Partizipation

“Hurra, endlich ist niemand mehr unschuldig!”

Kinder sollen sich an ihrer Schule einbringen können, angehört werden und mitverantwortlich fühlen.

Gemeinschaft erleben, entscheiden lernen, Lösungen suchen, Regeln mittragen etc. sind wichtige Grundelemente unserer Gesellschaft. Wer mitreden kann und sich zugehörig fühlt, übernimmt Verantwortung für das Gemeinwohl.

In schulischem Umfeld führt dies zur Stärkung des Sozialverhaltens, weniger Gewalt und positiver Grundstimmung.

Jede Klasse delegiert eine Vertretung in den “Schanzrat”, welcher anstehende Themen diskutiert. Der Schanzrat bereitet unter der Leitung einer Gruppe von Lehrpersonen auch die vier grossen Vollversammlungen, welche im Jahr stattfinden.

Die Kinder des Schanzrates 2013-14

Die Kinder des Schanzrates 2013-14